BLOG

Wir vereinen Intuition, Fachwissen, Gefühl und Erfolg!

Blog
Foto Herbst: Gesund und zufrieden durch die „graue“ Jahreszeit.

Herbst: Gesund und zufrieden durch die „graue“ Jahreszeit.

Am 22. September 2021 hat der Herbst offiziell den Sommer abgelöst. Zeit den Kalender umzuschlagen, den Pullover aus dem Kleiderschrank zu holen und die Teevorräte wieder aufzufüllen. Am IFGE nehmen wir den Herbst auch als Anlass uns im aktuellen Blog der „grauen“ Jahreszeit zu widmen.
Foto Selbstfürsorge: Warum sie nie wichtiger war - gerade JETZT

Selbstfürsorge: Warum sie nie wichtiger war - gerade JETZT

Selbstfürsorge ist eine enorm wichtige Voraussetzung dafür, um gesund und handlungsfähig zu bleiben. Warum es gerade jetzt besonders wichtig ist, Selbstfürsorge zu üben und warum sie im ersten Schritt von wesentlich zentralerer Bedeutung ist als die „Selbstliebe“.
Foto 15 Tipps, wie Sie den Advent und Weihnachten trotz Corona genießen

15 Tipps, wie Sie den Advent und Weihnachten trotz Corona genießen

Ja, dieses Jahr ist tatsächlich alles anders, als wir alle es bisher gewohnt waren. Das ist aber noch lange kein Grund, um auf die Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit zu verzichten. Wir finden: Es ist viel eher sogar der perfekte Anlass, den Advent heuer so bewusst wie nur möglich zu verbringen und ihn ganz besonders achtsam zu genießen!
Foto Lehrer*innen an ihren Grenzen: Corona und die Folgen für Kinder

Lehrer*innen an ihren Grenzen: Corona und die Folgen für Kinder

Der Lehrer*innen-Beruf steht verhältnismäßig weit oben in der Risikorangliste der Burn-out-Jobs. Ein psychisch ohnehin bereist sehr fordernder Berufsalltags in der Schule hat sich nach Corona noch einmal deutlich verändert. Was das für Pädagog*innen bedeutet und womit sie jetzt vermehrt konfrontiert sein werden.
Foto Psychologische Beratung: Was genau ist denn das?

Psychologische Beratung: Was genau ist denn das?

Psychotherapie? Psychologie? Klinische Psychologie? Psychologische Beratung? Psychiatrie? Hä? Es gibt so viele Gesundheitsangebote, die mit PSYCH beginnen! Hinter jedem steckt etwas anderes. Was genau das ist und wo die jeweiligen Stärken und Grenzen liegen, lesen Sie hier.
Foto Zeit der Masken – Warum wir uns nicht nur im Fasching maskieren

Zeit der Masken – Warum wir uns nicht nur im Fasching maskieren

Am 28. Februar ist Faschingsdienstag – er stellt gleichzeitig den Höhepunkt und auch das nahende Ende der Narrenzeit dar. Doch nur weil wir uns in der anschließenden Fastenzeit nicht mehr als Hexe, Cowboy oder Indianer verkleiden, heißt das noch lange nicht, dass wir während des restlichen Jahres all unsere Masken ablegen.
Foto Neujahrsvorsätze – Zum Scheitern verurteilt

Neujahrsvorsätze – Zum Scheitern verurteilt

Es ist doch jedes Jahr das Gleiche. Voll motiviert heißt es dann gegen Ende Dezember: „Im neuen Jahr wird alles anders“, „2017 wird das Jahr der Veränderung“ und „Diesmal halte ich meine Vorsätze wirklich ein!
Foto Macht uns Weihnachten krank?

Macht uns Weihnachten krank?

Zugegeben: Diese Frage lässt sich so allgemein formuliert nicht exakt beantworten. Was wir aber sicher wissen ist, dass Stress dem Körper erheblich schadet. Gerade die Adventszeit ist heute oft von Hektik, Stress und Rastlosigkeit geprägt.
Foto Psychohygiene oder der Weg zu mehr Wohlbefinden und Gelassenheit

Psychohygiene oder der Weg zu mehr Wohlbefinden und Gelassenheit

Der Frühling weckt oft den Wunsch in uns, nach der meist sehr „nahrungsintensiven“ und eher bewegungsfaulen Zeit des Winters, unseren Körper wieder in Schwung zu bringen. Genauso wie der Körper sich darüber freut, zu entlassen, was ihm nicht dient und ihn in seiner Bewegungsfreiheit einschränkt, gilt dies vergleichsweise auch für unsere Psyche bzw.
Foto Boreout - krank vor Langeweile

Boreout - krank vor Langeweile

2007 prägten die Schweizer Unternehmensberater Philippe Rothlin und Peter Werder mit ihrem Buch „Diagnose Boreout“ einen Begriff, der – ähnlich dem wesentlich bekannteren Burnout – ein Bündel von Symptomen beschreibt, welches Arbeitnehmer in der modernen Arbeitswelt zunehmend gesundheitlich zusetzt.
Foto Generation Y - überfordert oder überfordernd?

Generation Y - überfordert oder überfordernd?

Jetzt ist sie also erwachsen, die Generation Y, kurz GenY – wobei das Y wie das englische „why“ (warum) ausgesprochen wird. Und dieses fragende, dieses „Warum?“ zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben derer, die als Kinder der sogenannten Babyboomer in den Jahren ab Ende der 70er bis Mitte der 90er des vergangenen Jahrhunderts das Licht der Welt erblickten.
Foto Länger leben - aber bitte glücklich!

Länger leben - aber bitte glücklich!

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts steigt die Lebenserwartung ständig. Kein Wunder – die hygienischen Bedingungen haben sich in diesem Zeitraum signifikant gebessert und die medizinische Versorgung ist in beinahe noch größerem Ausmaße gestiegen.

Instagram

Holen Sie sich schon jetzt unsere Tipps



Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon Newsletter Icon
Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon Newsletter Icon
Nach oben scrollen