Teamsupervision / Teambuilding

...begleitet Ihre berufliche Aus- und Weiterbildung sowie Ihren Berufsalltag.


Wir vereinen Intuition, Fachwissen, Gefühl und Erfolg!


Sollten Sie sich in Ausbildung zum/r Dipl. Lebens- und SozialberaterIn befinden, können Sie die vorgeschriebene Supervision (Einzel- sowie Gruppensupervision) bei mir absolvieren. Die Stunden werden von Ihrem Ausbildungsinstitut wie auch von der Wirtschaftskammer anerkannt.


Anwendungsgebiete

  • Reflexions- und Entscheidungshilfe bei aktuellen Anlässen
  • Bei herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen
  • Bei Konflikten mit Mitarbeiterinnen oder Kunden
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen
  • Klären und Gestalten von Aufgaben, Aufträgen, Funktionen und Rollen
  • Hilfestellung bei neuen Herausforderungen

Allgemeine Rahmenbedingungen:

Schweigepflicht: Ab der ersten Einheit stimmen Sie der Schweigepflicht zu. Das heißt, dass alles was in der Gruppe besprochen oder sichtbar gemacht wird, nicht nach außen getragen werden darf.

 

Stornobedingungen:

Ein kostenfreier Rücktritt für ist nach Beauftragung bis zu 8 Wochen vor der Teamsupervision möglich. Bei Absage bis 6 Wochen vorher ist 50 % Stornogebühr zu bezahlen, danach die volle Gebühr.

 

Sollte es von Seiten IFEG - Silvia Podlisca zu einer Terminverschiebung kommen, wird binnen 4 Wochen ein Ersatztermin für die Supervision genannt.

 

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie den allgemeinen Rahmenbedingungen zu.

 

Preis pro Einheit (4 Stunden)  bis zu 8 TeilnehmerInnen: € 490,-  (inkl. 20 % Mwst.)

Preis pro Einheit (4 Stunden) ab 9 TeilnehmerInnen mit 2 TrainerInnen: € 890,-  (inkl. 20 % Mwst.)

 

Hinweis:

In den Unterrichtsräumlichkeiten in Wien halten sich die Institutskatzen während des Unterrichts auf, in den Pausen fallweise die Institutshunde

 

Die Tiere lockern nicht nur den Unterricht auf, sondern fördern auch auf spielerische Weise die Konzentration und helfen bei so mancher Herausforderung. Die Katzen des Instituts ermöglichen so eine originelle und einprägsame Unterrichtsstrategie und verstärken durch ihr oftmals spontanes Verhalten die Integration verschiedenster Methoden in den Lernprozess der Schülerinnen und Schüler. In den Pausen sorgen fallweise die Institutshunde Pluto und Sally dafür, dass SeminarteilnehmerInnen ihren Kopf auf ganz spielerische Art und Weise freibekommen, um anschließend dem Unterricht wieder voll konzentriert folgen zu können. 


Einzelsupervision

Sie möchten in Einzelsupervisionen besonders viel Zeit für Ihre Anliegen nehmen?
Kontaktieren Sie mich f
ür einen Termin unter +43 676 610 89 36 oder informieren Sie sich hier.


Räumlichkeiten des IFGE